Samstag, 31. Dezember 2011

Na, schon genug von Silvester-Amus?

 Was soll ich schon sagen?
Ein großer Haufen Glitzer.

Hab mich nun heute, nach 2 Jahren  mal an die Glitzerpiggis  aus der Moonlight LE getraut.
Catrice Lidschattensoufflé  in "yes- i wood" dick aufgetragen und der Reihe nacht den Glitzer aufgetupft und eingearbeitet, bis eine Zementartige Masse auf dem Lid entsteht... oder so.
Dann grünen Kajal am unteren Wimpernkranz aufgetragen, schwarzen in der Wasserlinie und am unteren Wimpernkranz noch mit einem silbernen Glitter-Liner drüber. Wimpern getuscht - Et voila!

Dumm nur, dass es draussen dunkel ist und der Blitz mal wieder ne ganze Menge kaputt macht.




Liebste Grüße

Claire

Montag, 26. Dezember 2011

Ordnung mit Pfännchen und Palettchen

Hallo Ihr lieben, heut zeige ich euch mal meine, fast frisch, depottet und neu gepressten Lidschatten, verstaut in 28er Paletten. Ja ich habe fast jeden Einzelnen Lidschatten den ich besaß, zerbröselt und in einer Nacht und Nebelaktion, neu gepresst. Sogar einige Quads habe ich zerstört, für die Endlösung. Das strahlende Endlager meiner Lidschatten sieht dann wie folgt aus:

Von gelb bis rot ... eine wirklich faszinierende Palette, allein die Zusammenstellung sieht bei Tageslicht fabelhaft aus.

                      

Besitze viel zu viele braun-Töne...  aber mir ist auch erst beim pressen aufgefallen, was da für ungeahnte Schätze bei sind!




Die blauen, grünen und schwarz bis weiß verlaufenden Lidschatten... habe tatsächlich Platzprobleme.
 Ich war überrascht, wie wenige grüne Lidschatten ich besitze, im Gegensatz zu den anderen Farben und
 Dafür, dass ich grün fast am liebsten trage.


                                                                      


Die obligatorische 120er Palette... ich mag sie wirklich und benutze sie regelmäßig seit über zwei Jahren!




Zählen könnt ihr, müsst ihr aber nicht... Ich sage nur, es sind ausreichend viele... aber Ende ist damit wohl noch lang nicht!

Liebe Grüße

Claire

Freitag, 18. November 2011

EOTD vom 18.11.'11

Guten Tag Ihr lieben... (falls da noch jemand liest)
Heute mal wieder ein EOTD

Verwendet habe ich:
  • KIKO Lidschattenstift in der  Nummer 18
  • Hellen Lidschatten von Alverde zum highliten und blenden
  • Weinroten Lidschatten aus der Catrice Carame LE
  • M.A.C  e/s expensive Pink darüber gegeben (um es dem rouge an zu passen)
  • Alverde schwarzen Lidschatten zum ausgesmoken (und am unteren Wimpernrand)
  • Hell beiges Glitzerpigment im Innenwinkel
  • Essence smokey eyes Mascara
  • M.A.C Fluidline blacktrak auf  Wasserlinie und am oberen Wimpernkranz
  • Augenbrauenpuder von  Kron







 jaja das tolle Blitzlicht...


Liebe Grüße

Claire~

Montag, 14. November 2011

von Malern und Lackierern

 So sah der Spaß am Anfang aus, konnte zum Glück gleich bei OBI sägen lassen... nach 15 mins. Wartezeit.

Nach viel sägen, schrauben, nageln und ölen ist es nun vollbracht und fertig an der Wand.

Nun, ich hätte nicht damit gerechnet, dass ich solche Platzprobleme bekommen würde.
Teilweise musste ich in zweite Reihe stellen... damit es überhaupt passte und es sind sicher noch irgendwo hier ein Paar Lacke die noch nicht einsortiert sind.

Im Regal befinden sich jetzt ca. 124 Lacke...

Wohlgemerkt, über die Jahre angesammelt! - Ich war ja selbst überrascht O_Ö

So sieht der ganze Spaß jetzt aus, bin wirklich zufrieden und endlich ist auch mal Ordnung in dem Kram.
Was sagt Ihr dazu?
Habt ihr auch sowas? Vielleicht sogar eine Nagellack-Vitrine?
Oder benutzt ihr keine Lacke?

Würde mich alles sehr interessieren!



Liebste Grüße

Claire

Sonntag, 6. November 2011

Eye of the vampire-palette #2

 Ich dachte mir, solange die Palette noch aktuell ist und noch käuflich erworben werden kann, schminke ich noch ein Make Up  damit. Diesmal habe ich die übrigen drei Nuancen benutzt.


Hier mal was ich so im groben verwendet habe:



 Das helle rosa im Innenwinkel, dann das blau-grau (über dem silber-Ton) auf dem äusseren Drittel und mit dem glitzrigen Schwarz die Crease ausgeraucht und am unteren Wimpernkranz aufgetragen. Dann den blauen Gel-liner relativ schmal am Wimpernkranz aufgetragen, Wimpern getuscht und schwarzen Kajal auf die obere und untere Wasserlinie gemalt. Das ist natürlich nur eine grobe Umschreibung, wer an einem detaillierterem Tutorial interessiert ist, mag es doch bitte in die  Kommentare schreiben.


Die Fotos musste ich leider, auf Grund fehlenden Tageslichtes, mit Blitz machen. Dadurch sind die Farben nicht so intensiv und ich musste ein wenig rot aus den Bilder nehmen... Meine Fotobearbeitungswut hat sich dabei aber in Grenzen gehalten. Am liebsten zeige ich immer noch unbearbeitete Fotos mit Tageslicht.






Ach ja, sorry für die glitzernden Augenbrauen, habe mich im Farbtopf vergriffen *lach*.


Hoffe es gefällt trozdem,


liebe Grüße


Claire

Freitag, 4. November 2011

Vampire's Love zum 94578632. Mal

 Guten Abend,

Seit gefühlten 24 Stunden gibt es in meinem dm die Vampire's love LE von essence...
als ich nun heute um 14 Uhr dort auftauchte waren 3/4 der LE schon abgegrast.

...

*seufz*

also gab es schon die Dinge, die ich haben wollte, nicht mehr und habe dann frustriert die 2 Teile die mich ansprachen mit genommen.

Das war das goldschimmernde Highlighting Puder ( zu dem ich noch einen Vergleich tippen möchte, bei interesse bitte bescheid sagen) und die wundertolle Lidschattenpalette.

Jene wurde ja nun schon zu hauf gehypet und das zu Recht.

Die Farben sind wunderbar pigmentiert und Butter weich.
Sie lassen sich auch sehr schön verarbeiten und schön verblenden...
allerdings ist die Verpackung ziemlich preisgünstig gehalten *hust*

Die schwarze Plastickdose ist nicht ganz glatt lackiert und spiegelt somit das Licht recht unregelmäßig und das Inlet, in dem die Lidschattenpfännchen sitzen ist aus sehr dünnem, biegbarem Plastik.
Dabei gab es noch so einen Scherzartikel-Applikator *lach*
Eine seite mit einem Schaumapplikatorkopf bestückt und die andere... mit Kunsthaarborsten... welche viel zu lang und weich sind.

An sich finde ich die Palette aber sehr gelungen und bereue den Kauf nicht.








Im Innenwinkel habe ich  den silbernen ton in der Mitte benutzt, am äusseren Drittel den Aubergine-Ton und in der Crease (und am unteren Wimpernkranz) den Grünen Farbton.





Liebste Grüße

Claire

Samstag, 15. Oktober 2011

Julias Verlosung

Guten Tag Ihrs, heute berichte ich ein mal von einem Gewinnspiel auf dem Blog der lieben Julia.
Damit aktiviere ich auch mein 2. Los für die Verlosung.

Jeder der ihr auf Google Friendconnect folgt  kann mitmachen und jeder der zusätzlich darüber bloggt, hat sogar ein 2. Los.

Der Link, für alle die noch bis heute Abend mitmachen wollen.
http://fiesychan.blogspot.com/2011/09/verlosung.html

Zu gewinnen gibt es:


Essence Pinses aus der 50's reloadet LE
Eine Mineral-make-up Probe
Einen Blau metallischen Kajal

Einen blauen flüssigeyeliner
Lippenbutter
2 mal eyeshadowdust
ein beeriges Lipgloss.

Vielleicht macht ihr ja noch mit, würde  sie sicher sehr freuen.

Liebe Grüße

Claire

Mittwoch, 21. September 2011

Creeper.

 Guten Tag werte Leserschaft, heute mal was kreatives... zwar kein Meisterwerk, aber ich mags trotzdem.
Ein Minecraft Creeper Amu, mit 120er Palette und diversen Kajalstiften geschminkt... und Geleyeliner.



Hoffe es gefällt euch auch.

Liebe Grüße


Claire

Freitag, 16. September 2011

Kreide...

 Okaay... die "Gurus" haben eine LE rausgebracht... nun okay... da könnte man ja denken, dass endlich Produkte kommen die man auch tatsächlich gebrauchen kann und die sich den speziellen Schminktussi Bedürfnissen anpasst...

Ich sag ja, "könnte man denken".

Die ganze LE ist ziemlich pseudo Graffiti-gangster-mäßig, nun ja eben "typisch essence".

Zu den Produkten, die Nagellacke scheinen schon recht hübsch zu sein doch ist keine Farbe dabei die mich vom Hocker reißt. Die Lippenstifte... scheinen ehr sheer zu sein und somit wohl in Richtung Lustre Finish zu gehen, die Farben sind, so weit ich mich entsinne, ein helles rot, ein orange ohne peach-stich und das beste... es gibt ein Grau... naja scheint am Anfang relativ interessant aber wesentlich unbrauchbar,
Dann gibt es noch ein Parfüm, welches recht herb und frisch riecht. Eyelinerstifte gibt es auch, mit der gewohnten Filzstiftspitze, in blau, grau und ich vermute schwarz, bin aber nicht sicher.
Zu letzt gibt es noch vier Lidschatten-Kreiden...
das sind im Grunde gebackene Lidschatten in form von Kreidestücken, die haben mir noch am ehesten gefallen,  es gibt einen sehr dunklen blau-Ton, einen helleren, ein orange und ein grau, ich habe mich für das orange entschieden, da ich so einen Ton schon länger suchte.





Die Lidschattenkreidendingsis kommen in einer kleinen Papp-schiebe-Schachtel daher, mit reflektierender Innenauskleidung.

Zur Textur lässt sich sagen, sie unterscheiden sich kaum von anderen gebackenen Lidschatten, nur ist die Form praktischer, da man mit Hilfe des Drucks, den man anwendet, auch die Deckkraft den Lidschattens bestimmen kann.

Beide swatches sind mit verschiedenen bases fotografiert, oben habe ich den Stift benutzt und gemalt, unten habe ich wiederum einen Paddel-förmigen Pinsel genommen um das Produkt auf zu tragen.


mit Blitz
                                                                       ohne Blitz


Werde die Tage wohl noch ein EOTD damit machen....

Liebe Grüße

Claire*

Mittwoch, 31. August 2011

Crackling... jetzt mal ehrlich.


 Der P2 Crackling topcoat  "02 silver blast".
Er wurde soo gehypet und imi Endeffekt ist er Grütze.
Habe ihm viele chancen gegeben... aber mal ehrlich, wer will denn  bitte bewusst mit solchen Fingernägeln rumlaufen? - Ich bestimmt nicht.

Wie findet Ihr  crackling Lacke?

Könnt ihr einen speziellen empfehlen?
Gibt es etwa doch Kombis die genial aussehen?

... 2 Euro in den Sand gesetzt - wuhu






Liebe Grüße

Claire*

Freitag, 26. August 2011

Das Erste Mainstream Herbst-Amu dieses Jahres

 Guten Tag werte Gesellschaft, dies ist nun das unspektakulärste und am schlechtesten fotografierte MU , welches auf meinem Blog zu finden ist.

Nichts desto Trotz wollte ich dieses Jahr den anstoß für alle langweiligen Herbst Amus geben.



                                                         (ohne Blitz)




So, Diese Produkte habe ich benutzt, falls ein Tutorial erwünscht ist, bescheid sagen.
Werde dann ... dieses Meisterwerk noch einmal sezieren und aufschreiben was ich gemacht habe.





Japp das ist das erste Foto aufm Blog mit meinem ganzen Gesicht druff.