Donnerstag, 9. September 2010

Raubzug und Eyelinervergleich

 
Hallo Ihr lieben,
letzte Woche habe ich diese Schätzchen ergattern können. 
  • Gel-Eyeliner "Vintage Style" (essence "Denim Wanted")
  • Gel-Eyeliner "Fivepocket Grey" (essence "Denim Wanted")
  • Nagellack "High Waist Pink" (essence "Denim Wanted")
  • Nagellack "Forever Mine" (essence "Denim Wanted")
  • Alverde Gel-Eyeliner "Violett"
  • Essence Multi Action Mascara
  • Blauen Kajal (nicht abgebildet, ebenfalls aus der essence "Denim Wanted" LE)
Die wohl spannensten Produkte, aus der "Denim Wanted"-LE von essence, sind die Gel-Eyeliner.
Erhältlich in 2 verschiedenen Farben, ein mattes Schwarz und ein glitzrig-schimmerndes Grau, die Glitzerpartikel sind verschieden farbig. Zu jedem Gel-Eyeliner gibt es ein Pinselchen in Reisegröße dazu... eines ist oben mit abgebildet ^^.


Zu dem kajal, den ich momentan nicht finden kann ^_^'', lässt sich sagen das er  grobe Glitzerpartikel hat und die farbabgabe auf der wasserlinie, troz cremiger textur, schlecht ist. (erster Eindruck)


Die Nagellacke, die ich gekauft habe, sind  ohne Schimmer oder Glitzerpartikel. haben einen "Gelartigen" Auftrag und decken mit einer relativ dünnen Schicht (siehe swatch-foto).
Finde bis jetzt die Haltbarkeit erstaunlich gut für essence Lacke. Ausserdem gefallen mir die nicht alltäglichen farben sehr... werde mir die andern beiden Farben wohl auch noch kaufen.




Die Alverde Gel-Eyeliner gibt es nun ein einem neuen Tigelchen, der soll wohl endlich luftdicht sein und den Eyeliner vor Veränderungen der Konsistenz schützen. Die alten Töpfchen waren wohl nicht luftdicht und somit ist bei einigen der Eyeliner eingetrocknet und unbrauchbar geworden. Anscheinend kann mann kostenlos seinen alten Gel-Eyeliner gegen einen neuen eintauschen, natürlich nur bei dm Drogeriemarkt.




Der kauf der neuen eyeliner hat mich dazu angeregt, mal einige Eyeliner zu vergleichen ... Ja ich habe mir den kompletten Unterarm vollgemalt mit bunten Eyelinerstreifen ^_^ nur für euch.


(zum vergrößern, bitte anklicken ^.^)


  1. essence Gel-Eyeliner "Fivepocket Grey"
  2. essence Gel-Eyeliner "Vintage Style"
  3. Alverde Gel-Eyeliner "Violett"
  4. ehm 4?- jiah es gibt wohl keine 4. Grund: meine Dummheit ^_^''
  5. essence schwarzer Flüssigeyeliner
  6. M.A.C Fluidline "Blacktrack"
  7. Alverde Gel-Eyeliner "Schwarz" (altes Tiegelchen + eingetrocknet) 
  8. P2 Gel-Eyeliner (Stylish Geysha LE)
  9. Alverde Gel-Eyeliner in braun (1. verbessertes töpfchen)
  10. P2 Flüssigliner in Stiftform mit Filzspitze
  11. essence Kajalstift (normal)
  12. P2 Kajalstift
 Bei den Alverde Linern besteht das problem das sie nicht gleichmäßig farbintensiv sind, man muss mehrere Schichten auftragen damit die Farbe intensiv wird... dann aber bröselt der Gel-Liner auch schon wieder ab... wirklich schade.
Von den Essence Gel-Linern bin ich begeistert, ebenfalls von dem Flüssigliner (der bisher einzige der wirklich qualitativ hochwertig ist aus dem Drogeriebereich)
Blacktrack von MAC ist auch einer meiner Lieblinge, da er richtig gut hält und auch auf der Wasserlinie verträglich ist (bei mir zumindest).
Mein liebster Kajal ist der von P2 ...schon seit 3 Jahren.
den P2 Stylish Geysha  Eyeliner benutze ich viel zu selten... er hat eine gute Farbabgabe, schöne konsistenz, nur er hält nicht gut... und färbt sofort wieder ab.




Und so sah das ganze dann nach dem Händewaschen aus ... (2 mal waschen mit Seife un Wasser inklusive trocknen mit Handtuch)
Ich denke mal, hier kann man ganz gut erkennen, was meine lieblinge ausmacht ^.^ 
erstaunlich gut  haben sich MAC "Blacktrack", P2 Kajal und beide essence Gel-Eyeliner gehalten.
Überraschendes Ergebnis!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen