Montag, 30. August 2010

Academy Award

Hallo ihr lieben Leute, die tolle Becci  hat mir tatsächlich den Academy Award "überreicht"... das ist toll, vielen vielen Dank!
10 Dinge die ich gerne mag:
  1. Regen
  2. Vanilleduft
  3. Kerzen (auch den duft wenn man sie ausgemacht hat)
  4. Besondere Kekse (nichts falsches denken, keine drogen!-viel besser!)
  5. Nächte!
  6. Farben (vorzugsweise orange, grün, gelb und rot)
  7. Musik (ohne ist das leben nicht wirklich lebenswert)
  8. Alte Bücher bzw. Erinnerungen 
  9. Blumen (am liebsten gerbera)
  10. Steine (vor allem wenn sie funkeln und glitzern, bin ich ihnen verfallen)
soo, nun noch ein paar Blogs denen ich den Award weiterreichen will: 
 http://collchen14.blogspot.com/
http://liebenswuerdig.blogspot.com/

Mittwoch, 25. August 2010

25 Fragen Tag

1. Hast du Haustiere?
Ja, 3 katzen, wobei eigentlich nur eine mir gehört... sie ist 14 Jahre alt und ein wundervolles Wesen und ich liebe sie sehr <3.

2. Nenne 3 Dinge in deiner Nähe.
Orangene kerze, kamera und Sternförmiges kissen

3. Wie ist das Wetter bei dir?
...*es ist nacht* aber den Tag über war es trocken,warm und die Sonne schien.

4. Hast du einen Führerschein?   
Nein, werde auch warscheinlich nie einen machen wollen.

wenn ja hast du schon mal eine unfall gebaut?
Hatte schon einen Unfall im Auto, auf einer Brücke ... natürlich bin ich nicht gefahren.

5. Wann bist du heute Morgen/Mittag aufgewacht?  
ca. 11 Uhr... ja kein Kommetar S-:

6. Wann hast du das letzte mal geduscht?
gestern 

7. Was war der letzte Film den du gesehen hast?
Inception denke ich, oder ein Film im TV, der für blinde war.... hm der war gut.

8. Was sagt deine letzte sms?
"Okay ruf am besten mal an wenn ihr da seid" *becci angrins*

9. Wie hört sich dein Klingelton an?
King - Love and Pride 

10. Bist du jemals in ein anderes Land gefahren/geflogen?
War bis jetzt nur in den Niederlanden, mitm Auto natürlich ...

11. Liebst du Sushi?
Jahh *_*

12. Wo kaufst du deine Lebensmittel?
Aldi, Rewe, Lidl, ... überall da wo es gute Sachen günstig gibt?! 

13. Hast du jemals was genommen um besser einschlafen zu können?
Jah... *seufz* Baldrian hilft aber nicht immer, leider.

14. Wie viele Geschwister hast du?
2 Halbgeschwister

15. Hast du einen PC oder Laptop?
2-3 kaputte Laptops aufm Kleiderschrank und einen PC (mehr oder weniger funktionierend)

16. Wie alt wirst du an deinem nächsten Geburtstag?
18... 57, 31. 

17. Trägst du Kontaktlinsen oder eine Brille?
Keines von beidem. Will aber schon immer eine Brille haben *_*
 
18. Färbst du deine Haare?
nicht regelmäßig, mal so aus Launen heraus. Demnächst warscheinlich blau oder rot, mit Henna.

19. Sag was du heute planst zu tun?
Schlafen, bloggen, überlegen und schreiben.

20. Wann hast du das letzte mal geweint?
vor 1,5 Stunden...

21. Was ist für dich der perfekte Pizzabelag?
Thunfisch und Spinat ... omnomnom

22. Was magst du mehr - Hamburger oder Cheeseburger?
Cheesburger... aber ich hab auch nichts gegen Hamburg. ^.^

23. Warst schon mal eine Nacht wach?
JA schon mehrere, und das nichtmal unbedingt alleine... *lächel* ... wie sich das anhört.. *lach*

24. Welche Augenfarbe hast du?
Blau-grau... wer hätte es gedacht *lach*

25. Kannst du Pepsi von Cola unterscheiden?
JA kann ich, aber muss gestehen, Pepsi ist viel toller als coca cola ... 

Dienstag, 24. August 2010

Erster Eindruck Beliance Pinsel

Huhu ihr süßen,
 heute war ich mal in der Pafümerie Douglas (wo da der genaue Unterschied zum normalen Douglas ist, weiß ich nicht). Dort wollte ich natürlich wie immer nach den schweineteuren  Davinci pinseln ausschau halten (als ob ich mir jemals spontan einen kaufen würde), dabei entdeckte ich nur die nur normalen Douglas eigenmarken Pinsel uuund eine mir noch völlig unbekannte Marke, namens Beliance. Die Pinsel dieser Marke machten für mich direkt einen guten Eindruck, sie bestehen je nach Anwendungsgebiet aus Tierhaar oder Nylonfaser (was keinesfalls schlecht ist). Ausserdem gibt es dort Pinselformen  die man sonst nur teurer kaufen kann, wie z.B. einen Bananenpinsel.
Den habe ich mir natürlich auch direkt gekauft, genau wie einen synthetik Katzenzungenpinsel.

Ein sehr überzeugendes Argument ist der Preis, habe pro Pinsel nur 2,50€ bezahlt.
 Der Bananenpinsel besteht aus Ponyhaar  und die Katzenzunge eben aus Nylon.


Es gibt von dieser Marke noch andere Pinselformen und alle scheinen preislich sehr günstig zu sein. Bevor ich meine Kaufempfehlung ausspreche schaue ich mir die beiden exemplare ersteinmal an.


Bananenpinsel:
  • sehr weiches Haar
  • gute Standfestigkeit
  • perfekte Größe
  • schöner Schnitt

Metallzwinge hat scharfe Kanten
Pinselstil etwas zu kurz (mein empfinden)
  • Zwinge ist komisch verklebt, befürchte das ich da nacharbeiten muss
  • Franst etwas aus, ist aber minimal -bis jetzt

Katzenzunge:
  • Schöne Festigkeit
  • verhältnismäßig viele Haare
  • schön stufig geschnittenes Haar, somit ist auch Lidschatten auftragen mit einem Synthetikpinsel kein Poroblem
  • angenehme Größe fürs Augenlid

  • auch hier wieder scharfe Kanten
  • einige Häärchen kratzen etwas
  • wieder zu kurzer Stil
  • leichtes ausfransen

  • Beide Pinsel haben noch nicht ein Haar verloren!
  • Waren beide gut verpackt, sodass keine Haare abknicken können.


Die Farbaufnahme und Abgabe sind erstaunlich gut, viel besser als ich dachte. Das Farbergebnis wird gleichmäßig und präzise.
 Hoffe man kann es, troz des relativ hellen Lidschattens, erkennen.
Benutzt habe ich artdeco Lidschattenbasis und M.A.C "tilt" Lidschatten, damit ich sicher gehen kann, dass qualitative Abweichungen nicht vom Lidschatten kommen *lach*.
(Bananenpinsel rechts benutzt)
(Katzenzunge links)


Ich bin bis jetzt positiv überrascht von den Pinseln und würde sie empfehlen, wenn man mit den kleinen Minuspunkten leben kann.


Werde später, wenn ich die Pinsel öfter benutzt habe, nochmal sagen wie ich sie auch lange Sicht so finde.


Liebe Grüße
Claire

Montag, 23. August 2010

Nagellacke mischen




Hallo ihr lieben,
Heute erzähle ich mal ein bisschen was vom Nagellackmischen. Da ich ja immer gerne herumexperimentiere und mische und matsche *g*, kam ich natürlich irgentwann auf die Idee auch mal nagellacke miteinander zu mischen. Das geht natürlich auch mal daneben... z.B können Lacke davon schlecht werden oder sich zersetzen, kommt aber auch drauf an wie alt die Lacke sind.
Bevor ich anfange, schaue ich immer erst wie sich die farben miteinander verhalten, das heißt welche farbe sich in etwa ergibt, wieviel vom Schimmer, Glitzer oder sonstwas über bleibt, dann tropfe ich ( je nach Füllstand des lackes) ein paar Tropfen andersfarbeigen Lack in die ausgesuchte Grundfarbe. zwischendurch immer mal zuschrauben und zwischen den handflächen rollen, damit sich der Lack innen vermischt und ich auch aussen erkennen kann in wiefern sich die farbe verändert hat. Das kann man dann so oft machen bis man mit dem Ergebnis zufrieden ist. So kann man natürlich auch 3, 4 oder mehr lacke vermischen um besondere Effekte zu ezeugen. 

Man kann natürlich auch Pigmente in Lack mischen wie z.B zerbröselte lidschatten. Nur sollte man aufpassen, das der Nagellack nicht zu dickflüssig wird und das der Lack nicht vom Pigment übersättigt wird (sieht man daran das sich das Pigment am Boden absetzt und nicht mehr weiter im Nagellack löst). So kann man sich jede beliebige Farbe mischen. 

Die wichtigsten Utensilien dabei sind wohl:
  • Nagellackentferner
  • Nagellackverdünner
  • (optional) Klarlack
  • Wattepads
  • Taschentücher, Küchenrolle, Papier ect.
  • gegebenenfalls zahnstocher (zum umrühren falls flaschenhals groß genug)

Ich denke, der Rest erklärt sich von selbst. (-: dem mischen und matschen sind keinerlei grenzen gesetzt...

hier einmal ein paar Eigenkreationen:  
(von links)
  1. Ein helles kirsch-rose, sehr durchsichtig. verwende ich kaum... oder ehr nie. War mal ein weißer french Lack, habe diverse rot-töne beigemischt um das Ergebnis zu erzielen.
  2. der Weiße Lack aus der "secrets of the past" LE von essence, fand ich sehr sehr langweilig, habe  essence "glam rock"-Pigment beigemischt. sieht  dem weißen aus der twilight LE von essence zum verwechseln ähnlich.
  3. P2 "pearly secrets" Le, ein gräulich perlenfarbener Lack, habe viele Farben beigemischt. Nun ist er einer meiner liebsten und verlässlichsten lacke, auch wenn ich diese ganzen Un-farben nicht sonderlich schön finde, ist er für mich sehr schön. Er deckt toll und trocknet schnell.
  4. "schokolade" war auch mal ein essence french-lack in rosa. habe Braunes lidschatten-pigment beigemischt und div. Lacke. Nun ist er ein schokoladiger matter Lack (er war einfach aufeinmal matt *lach*)
 
Natürlich bin ich wie immer für Fragen und Kritik offen. Hoffe mein post war hilfreich.
Liebste grüße
Claire

Freitag, 20. August 2010

4 Jahreszeiten


Hallo ihr lieben,
ich und 3 andere wundertolle Bloggerinen haben ein 4 Jahreszeiten-augen-make-up-Projekt geplant. Für mich ist der Sommer übrig geblieben *lach* aber ich bin sehr zufrieden damit. 

Wenn ich an den Sommer denke, habe ich sofort das saftige grün  der Bäume im Kopf. 
Die lebensfreude die diese Farbe in mir erweckt kann ich garnicht ausdrücken, ja grün ist eine meiner liebsten Farben. In der Natur überall zu finden, voller Leben und so Zart und zerbrechlich so ein ganz normales Blatt eines Baumes wirkt, umso stärker und selbstbewusst wirkt es durch diese wundervolle Farbe. Wenn die Sonnenstrahlen auf das, fast giftig wirkende, grün treffen... einwach wundervoll. Diese Momente, sind Momente in denen ich weiß das alles schön sein kann. Das ist auch der Grund warum ich mich für dieses Augen make-up entschieden habe, entgegen der üblichen sommerfarben wie z.B blau *g*.


hier die blogs der anderen 3 bezaubernden Bloggerinen:



Nun zu meinem Amu.:
verwendet habe ich:
  • diverse grüne Lidschatten aller marken und Schattierungen
  • essence flüssigeyeliner
  • p2 Kajal in ...eeeh grün *lach*
  •  essence Multi action false lash mascara
  • alverde hellbeigen Lidschatten zum highliten und blenden




Hoffe ihr findet 's halbwegs hübsch, wie immer bin ich für kritik und Wünsche offen (-:

Liebste Grüße
Claire



PS: Ich finde, dieses Lied passt ganz wundervoll dazu, zudem es auch eines meiner Lieblingslieder ist ... Mike Oldfield <3

Mittwoch, 4. August 2010

Malwieder blau

Oh, JA!
schon wieder ein blaues amu, ja man merkt es ist eine meiner favorisierten Farben im augenbereich *lach* in Zukunft werden dann wohl mal ehr grün oder andersfarbige EOTDs folgen.
Benutzt habe ich diverse blaue, schwarze und grau-silberne Lidschatten die hier so rumflogen ^^ , mac fluidline in blacktrack, multi action mascara, schwarzen kajal ( ja jabe mir beib einem auge etwas ins auge gestochen deshalb so gerötet *fail*)  Wenn ihr Ideen oder Farbwünsche habt oder Inspirationsquellen, sagt bitte bescheid in den Kommentaren.  Das gilt natürlich immer, wenn Ihr Wünsche oder Kritik habt, immer fleißig kommentieren, dann habe ich auch mehr lust zu bloggen *strahl*.


liebste Grüße
mystiksoul

Dienstag, 3. August 2010

MAC-Geburtstagsbeute

Hallo ihr (-:

Ich hatte am 24.7. Geburtstag und dachte mir, ich könnt mal meine geschenke präsentieren     *hust-stolz-hust* Habe heute dann die letzten geschenke noch bekommen... kurz gesagt, wir waren bei M.A.C und ich hab mich von der verkäuferin betüddeln lassen.
 also bekommen habe ich:
M.A.C -
  • Fluidline Blacktrack
  • Lippenstift Myth
  • Dazzleglass Baby Sparks
  • Lidschatten Expensive pink
  • 217er Pinsel *,*
ich bin sehr sehr glücklich damit... 
wenn eine rewiev erwünscht ist oder  fragen zu einem Produkt bestehen, frag einfach, ich antworte sehr gern (-:

allerliebsteGrüße
Mystiksoul